Datenschutzerklärung

Inkraft getreten am: 19. September 2019

Diese Datenschutzerklärung erklärt, welche ihrer Informationen von USERLYTICS™ CORPORATION und ihrer Tochtergesellschaft (User Testing International SL) gesammelt werden, wenn Sie auf die Webseite zugreifen und/oder ein Konto bei USERLYTICS™ als Tester erstellen, wie diese Informationen verwendet werden und wie Sie Ihre Rechte auf Sammlung, Korrektur und/oder Löschung von Informationen ausüben können. Mit der Nutzung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie, in Übereinstimmung mit GDPR und dem EU-US Privacy Shield verarbeitet werden....

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur wie in diesem Dokument beschrieben verwenden oder an Dritte weitergeben. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Informationen, die wir über Offline-Quellen erfassen. Alle Informationen, die über unsere Formulare und andere Online-Quellen erfasst werden, sind auf die in dieser Datenschutzerklärung erläuterten Zwecke beschränkt.

Hier die Arten von Informationen, die wir sammeln:

Informationen, die Sie uns geben: Wir erhalten und speichern alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie unsere Formulare ausfüllen oder wenn Sie sich entscheiden, eine Einladung zur Teilnahme an einem Test anzunehmen.

Automatische Informationen: Wir erhalten und speichern automatisch bestimmte Arten von Informationen, wenn Sie USERLYTICS™ nutzen, einschließlich Ihrer Interaktion mit unserer Webseite.

Für welche Zwecke?

Dienstleistungen für unsere Kunden: Wir bieten unseren Kunden Usability- und User Experience-Tests sowie andere Arten von Marktforschungsdienstleistungen an und können Informationen über Sie und die von Ihnen durchgeführten Tests mit unseren Kunden austauschen.

Verbesserung unserer Dienstleistungen: Wir können Teile der Informationen verwenden, um unsere Webseite und unsere Dienstleistungen zu verbessern.

Marketing- und kommerzielle Zwecke: Wir können Informationen, die wir sammeln, einschließlich audiovisueller Aufzeichnungen Ihrer Interaktionen während Tests, an denen Sie teilnehmen möchten, verwenden, um unsere Dienste zu bewerben, indem wir Videos oder Bilder mit Ihrem Gesicht, Bildschirm oder Ton auf unserer öffentlichen Webseite veröffentlichen.

Kommunikation mit Ihnen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um mit Ihnen über USERLYTICS™ zu kommunizieren.

1. Informationen, die wir sammeln.

  • a) Wenn Sie ein Konto als Kunde erstellen oder ein Formular absenden: Wir können personenbezogene Daten über Sie erfassen, wie z.B. Ihren vollständigen Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre IP-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und andere damit zusammenhängende Informationen, wie besuchte Seiten (mit der IP-Adresse, Ort und Uhrzeit) und andere Informationen über Ihre Aktivitäten wie E-Mail-Bounces, wenn Sie eine E-Mail öffnen, die wir Ihnen zugesandt haben, oder wenn Sie sich von unseren Marketingkampagnen an- oder abmelden.

  • b)Wenn Sie sich mit Ihrem Kundenkonto anmelden, können wir Informationen über Ihren Browser, Ihr Betriebssystem und Ihre IP-Adresse erfassen.

  • c) Wenn Sie einen Test einreichen: Wir können Informationen über den von Ihnen erstellten Test sammeln, wie z.B.: den Namen des Tests, Metriken und Ergebnisse sowie Ihr Testskript.

  • d) Cookies und Tracking-Technologien: Wir verwenden Technologien wie: Cookies, Parameter und Skripte. Diese Technologien werden für verschiedene Zwecke eingesetzt, wie z.B.: Affiliate-Systeme, Remarketing, Retargeting oder Analytikstudien. Diese Technologien können bei der Trendanalyse, der Verwaltung von USERLYTICS™ Webseiten oder Kunden-Webseiten, der Verfolgung von Benutzerbewegungen auf der Webseite, der Kenntnis der Herkunft eines Besuchers und der Erfassung demografischer Informationen über unsere Benutzerbasis als Ganzes eingesetzt werden.

    Wir verwenden Cookies auch zum Speichern von Benutzereinstellungen sowie zur Authentifizierung und Analyse. Die Benutzer können die Verwendung von Cookies auf der jeweiligen Browserebene konfigurieren. Wenn Sie Cookies ablehnen, können Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, aber einige Bereiche oder Funktionen können eingeschränkt werden.

    Diese Webseite verwendet Google Analytics, ein Analysetool der Google Inc. zur Erfassung von Benutzeraktivitäten, Seiteninhalten, Seitenzeiten, Baumdiagrammen und anderen relevanten Daten.

    Diese Webseite verwendet auch Hotjar, ein Analysetool, um das Nutzerverhalten zu verfolgen, wie Klicks, Scrollnutzung und Screenshot und Aufzeichnungen der Browser-Bildschirmaktivitäten, sowie AgileCRM, das E-Mail-Aktivitäten wie E-Mail-Bounces oder die Anzahl der geöffneten E-Mails verfolgt, und auch Benutzeraktivitäten innerhalb von USERLYTICS™ verfolgt.

2. Wie wir Ihre Daten verwenden.

Wir verwenden die von uns gesammelten Informationen, um unsere professionellen Dienstleistungen zu betreiben und aufrechtzuerhalten. Außerdem können wir die Informationen verwenden, um Sie zu kontaktieren, Ihnen Marketingkampagnen oder -materialien im Zusammenhang mit Nutzeranalytic zuzusenden, Sie über neue Funktionen oder Fähigkeiten zu informieren, Ihnen Newsletter zuzusenden oder Ihre Fragen zu unserer Plattform oder Ihrem Konto zu beantworten.

3. Wie wir Ihre Daten weitergeben.

  • a) Persönlich identifizierbare Informationen: Wir können personenbezogene Daten an Orten speichern, die außerhalb der direkten Kontrolle von USERLYTICS™ liegen (z.B. auf Servern oder Datenbanken, die gemeinsam mit Hosting-Providern eingerichtet wurden). USERLYTICS™ kann Informationen, die Sie persönlich identifizieren, NUR unter den folgenden Umständen weitergeben:

    • 1) Diese Informationen werden auf einer der öffentlichen Seiten von USERLYTICS™ als Kundenstimmen oder Kundenstudien veröffentlicht. USERLYTICS™ wird diese kundenbezogenen Informationen nicht ohne Ihre vorherige Genehmigung veröffentlichen.

    • 2) USERLYTICS™ oder jede relevante Geschäftseinheit wird oder kann von einem Dritten erworben werden;

    • 3) USERLYTICS™ ist verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten offen zu legen oder weiterzugeben, um einem gültigen Rechtsverfahren wie Vorladungen, Durchsuchungsbefehlen und Gerichtsbeschlüssen oder anderen gültigen Strafverfolgungspflichten nachzukommen, sich selbst oder andere zu schützen, seine Rechtsansprüche festzulegen oder auszuüben oder sich gegen Rechtsansprüche zu verteidigen

    • 4) Obwohl wir das Verhalten der Teilnehmer, die zur Interaktion mit Testgeräten eingeladen werden, welche Teil eines Projekts sind, nicht kontrollieren und die Teilnehmer keine Mitarbeiter von USERLYTICS™ sind, erklären sich die Tester von USERLYTICS™ mit einer Nutzungsbedingungenvereinbarung mit USERLYTICS™ einverstanden, einschließlich Vertraulichkeits- und Vertraulichkeitsbestimmungen, in Bezug auf die Geheimhaltung von Testgeräten und Tests und um unbefugtes Kopieren zu verhindern.

  • b) Nicht persönlich identifizierbare Informationen: Wir können Informationen NUR unter den folgenden Umständen weitergeben:

    • 1) USERLYTICS™ kann Statistiken und andere nicht persönlich identifizierbare Informationen aus den von Ihnen erstellten Tests und Berichten extrahieren und/oder diese zu Marketing- oder anderen Zwecken an Dritte weitergeben.

    • 2) USERLYTICS™ oder jede relevante Geschäftseinheit wird oder kann von einem Dritten erworben werden;

    • 3) USERLYTICS™ ist verpflichtet, diese Art von Daten offen zu legen oder weiterzugeben, um einem gültigen Rechtsverfahren, wie Vorladungen, Durchsuchungsbefehlen und Gerichtsbeschlüssen oder anderen gültigen Strafverfolgungspflichten, nachzukommen, sich selbst oder andere zu schützen, seine Rechtsansprüche festzulegen oder auszuüben oder sich gegen Rechtsansprüche zu verteidigen

4.Datenübermittlung an Dritte

Drittanbieter oder Dienstleister.
Wir können personenbezogene Daten an Drittanbieter oder Dienstleister weitergeben, die in unserem Namen Funktionen wahrnehmen. Soweit vom EU-US Privacy Shield gefordert, schließen wir mit diesen Drittanbietern und Dienstleistern schriftliche Vereinbarungen ab, die diese verpflichten, das gleiche Schutzniveau wie EU-US Privacy Shield zu bieten und ihre Nutzung der Daten auf die in unserem Namen erbrachten Dienstleistungen zu beschränken. Wir ergreifen angemessene Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Drittanbieter und Dienstleister personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit unseren EU-US-Datenschutzverpflichtungen verarbeiten und jede unbefugte Verarbeitung stoppen und beheben. Unter bestimmten Umständen können wir für die Handlungen unserer externen Vertreter oder Dienstleister, die in unserem Namen Dienstleistungen erbringen, haftbar bleiben, aber nur wenn es um den Umgang mit personenbezogenen Daten geht, die wir an diese übermitteln.

Offenlegungen zur nationalen Sicherheit oder Strafverfolgung
Unter bestimmten Umständen sind wir möglicherweise verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten als Reaktion auf gültige Anfragen von Behörden offen zu legen, einschließlich der Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen.

5. Lagerung und Verarbeitung.

Ihre über den USERLYTICS™ Service erfassten Daten können in den Vereinigten Staaten oder Europa gespeichert und verarbeitet werden.

Ihre Daten werden nur innerhalb der EU oder der USA (und nur an Dritte, die dem EU-US PRIVACY SHIELD Agreement beigetreten sind) übermittelt. Daher werden Ihre Daten NIEMALS in Drittländer übermittelt, die nicht über das gleiche Schutzniveau verfügen, welches durch die GDPR definiert ist.

6.Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die weitere Nutzung von USERLYTICS™ zu ermöglichen, so lange, wie es zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke erforderlich ist.

7. Wie wir Ihre Daten schützen.

Alle Informationen, die Sie an USERLYTICS™ übermitteln, werden auf sicheren Servern gespeichert. Alle Zahlungsvorgänge werden mit der SSL-Technologie verschlüsselt. Sie sind dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit von Benutzernamen oder Passwörtern im Zusammenhang mit einem Konto zu wahren, das Sie für die Bereitstellung der Testdienste verwenden, und alle Aktivitäten unter Ihrem Konto zu überwachen.

Sie dürfen Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort nicht an Dritte weitergeben oder weitergeben oder für einen nicht autorisierten Zweck verwenden. Sie gelten als verantwortlich und stimmen zu, die volle Verantwortung für alle Aktivitäten, Handlungen oder Unterlassungen von Personen zu übernehmen, die unter Ihrem Konto stattfinden.

Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht völlig sicher. Obwohl USERLYTICS™ angemessene Anstrengungen unternimmt, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, kann es die Sicherheit Ihrer über das Internet übertragenen Daten nicht garantieren. Jede Übertragung erfolgt auf eigene Gefahr. Sobald USERLYTICS™ Ihre Daten erhalten hat, wird es angemessene Verfahren und Sicherheitsfunktionen einsetzen, um zu versuchen, unbefugten Zugriff zu verhindern.

8. Sichtschutz. (USA & EU)

USERLYTICS™ entspricht dem EU-U.S. Privacy Shield Framework und dem Swiss-U.S. Privacy Shield Framework, wie sie vom US-Handelsministerium bezüglich der Erfassung, Verwendung und Speicherung von personenbezogenen Daten, die von der Europäischen Union und der Schweiz in die Vereinigten Staaten übertragen werden, festgelegt sind. USERLYTICS™ hat dem Handelsministerium bescheinigt, dass es sich an die Privacy Shield Principles hält. Bei Widersprüchen zwischen den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung und den Datenschutzgrundsätzen gelten die Datenschutzgrundsätze.

Um mehr über das Privacy Shield-Programm zu erfahren und um unsere Zertifizierung zu sehen, besuchen Sie bitte https://www.privacyshield.gov

  • USERLYTICS™ setzt die Privacy Shield Principles of Notice; Choice; Accountability for Onward Transfer; Security; Data Integrity and Purpose Limitation; Access; and Recourse, Enforcement and Liability bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten um.
  • In Übereinstimmung mit den Datenschutzgrundsätzen verpflichtet sich USERLYTICS™, Beschwerden über die Erhebung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu lösen. Personen aus der EU und der Schweiz, die Fragen oder Beschwerden zu unserer Datenschutzrichtlinie haben, sollten sich zunächst an USERLYTICS™ unter dpo@userlytics.com wenden
  • USERLYTICS™ hat sich ferner verpflichtet, ungelöste Datenschutzbeschwerden im Rahmen der EU-US-Prinzipien an das INSIGHTS ASSOCIATION PRIVACY SHIELD PROGRAM, einen gemeinnützigen Anbieter alternativer Streitbeilegung in den Vereinigten Staaten, der von der Insights Association betrieben wird, zu verweisen. Wenn Sie keine rechtzeitige Bestätigung Ihrer Beschwerde von uns erhalten oder wenn wir Ihre Beschwerde nicht zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet haben, kontaktieren Sie uns bitte um eine Beschwerde einzureichen oder besuchen Sie die Beschwerde der Insights Association für weitere Informationen. Die Dienstleistungen von Insights Association complaint werden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • •In Bezug auf personenbezogene Daten, die gemäß dem Privacy Shield-Framework empfangen oder übertragen werden, unterliegt USERLYTICS™ den Durchsetzungsbefugnissen der US Federal Trade Commission und/oder des Department of Transportation.
  • Unter bestimmten Bedingungen, die auf der Privacy Shield-Webseite ausführlicher beschrieben sind, können Sie ein bindendes Schiedsverfahren einleiten, wenn andere Streitbeilegungsverfahren ausgeschöpft sind.
  • Userlytics ist auch beim ICO des Vereinigten Königreichs registriert und unsere Registrierungsreferenz ist es: ZA465454

9. Kompromittierung personenbezogener Daten.

Für den Fall, dass personenbezogene Daten als Sicherheitsverletzung gefährdet werden, wird USERLYTICS™ unsere Kunden unverzüglich in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht informieren.

10. Datenzugriff, Korrektur, Löschung und Abmeldung.

Sie können alle von uns gesammelten Informationen einsehen, indem Sie uns direkt unter dpo@userlytics.com kontaktieren.

Sie können alle von uns gesammelten Informationen korrigieren oder aktualisieren, indem Sie uns direkt unter dpo@userlytics.com kontaktieren. Sie können auch einige der Informationen in Ihrem Profil-Dashboard aktualisieren.

Sie können beantragen, den Empfang von E-Mails oder direkten Mitteilungen von Userlytics zu beenden, indem Sie auf den Abmeldelink in Ihrer E-Mail klicken und den angegebenen Schritten folgen oder uns direkt unter dpo@userlytics.com. kontaktieren.

Sie können die Löschung aller Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, indem Sie sich direkt an uns unter dpo@userlytics.com wenden oder diese Absicht in Ihrem Profil-Dashboard angeben. Wir speichern Ihre Daten jedoch so lange, Ihr Konto aktiv ist oder so lange es für die Bereitstellung unserer Dienste erforderlich ist. Sowohl wenn diese Daten erforderlich sind, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

Zusammenfassend haben Sie das Recht, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen, diese zu korrigieren und zu löschen, und zwar in Bezug auf Daten, die einem Kunden nicht zur Verfügung gestellt werden, wie z.B. audiovisuelle Aufzeichnungen und andere Testdaten im Zusammenhang mit Tests und Projekten, an denen Sie möglicherweise teilgenommen haben. Diese werden mindestens ein Jahr lang ab dem Datum des Abschlusses der vertraglichen Vereinbarung, die wir mit dem jeweiligen Kunden von USERLYTICS™ haben, aufbewahrt. Sie können auch unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen oder verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen einschränken. Wenn Sie eines dieser Dinge tun möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter dpo@userlytics.com

11. Datenschutz für Kinder.

Der Schutz der Privatsphäre von Kleinkindern ist besonders wichtig. Aus diesem Grund sammelt oder fordert USERLYTICS™ wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren ohne elterliche Zustimmung an. Für den Fall, dass wir erfahren, dass wir ohne elterliche Zustimmung personenbezogene Daten von einem Kind unter 18 Jahren gesammelt haben, werden wir diese Daten so schnell wie möglich löschen. Wenn Sie glauben, dass wir Informationen von oder über ein Kind unter 18 Jahren haben könnten, kontaktieren Sie uns bitte unter dpo@userlytics.com

12. Links zu anderen Webseiten.

Sie erkennen an, verstehen und stimmen zu, dass USERLYTICS™ keine Kontrolle über eine Webseite oder Software oder einen Software-Prototyp eines Drittanbieters hat, für die Sie Testdienstleistungen erbringen oder auf die die Webseite verlinken kann. USERLYTICS™ ist weder direkt noch indirekt verantwortlich oder haftbar für Schäden oder Verluste, die durch oder im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf solche Inhalte, Produkte oder Dienstleistungen verursacht wurden, die auf solchen anderen Webseiten oder Software oder Software-Prototypen verfügbar sind.

13. Social Media Widgets:

Unsere Webseite enthält Social Media-Funktionen, so wie den Twitter-Link und andere Widgets, die auf unserer Webseite ausgeführt werden. Diese Funktionen können Ihre IP-Adresse und die Seite, die Sie auf unserer Webseite besuchen, erfassen und ein Cookie setzen, damit die Funktion ordnungsgemäß funktioniert.

14. Änderungen an unserer Datenschutzerklärung.

Alle Änderungen an dieser Datenschutzerklärung sind gültig, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden. Da Fehler bei der Übersetzung ins Deutsch passiert sein können, überwiegt im Zweifelsfall die originale englische Version dieser deutschen Version.

Wenn Sie Fragen zu diesem Datenschutz haben, kontaktieren Sie uns bitte unter dpo@userlytics.com


Informationen zum Datenverantwortlichen:

Firmenname: Userlytics Corporation
Adresse: 1200 Brickell Avenue, Suite 1950, Miami, Florida, 33131 (USA)
Telefonnummer: +1 888-809-0047
Kontakt-E-Mail: dpo@userlytics.com

Sonstige Deckungseinrichtungen:


User Testing International SL (Spanien)